Hypnotherapeutische Möglichkeiten und Affektmodulation

Dysfunktionale Bindungsprinzipien bei Familien, die von Verwahrlosung, Bindungstrauma und Misshandlung gekennzeichnet sind. Der Feind im Innern: Wie Täterloyalität und Täteridentifikation entsteht Affektmodulatio. Die die heftigen Gefühle steuern und aus täterloyalen und täteridentifizierten erreichen der Persönlichkeit möglichst Mahner, Warner und/oder Wächter und Beschützer machen? Zusammenarbeit auf der inneren Bühne; ideomotorische Fingersignale und weitere Kooperation mit den (vorher) dysfunktionalen Innenanteilen. Techniken wie Modalitätenwechsel, Pegel- und andere Regler-Techniken werden ebenso vorgestellt wie Beispiele für die Screen-Methode. Video-Demonstration. Fallsupervision.

 

Für die Buchung dieses Seminars ist eine Registrierung bei der MH Akademie erforderlich.

Datum

02. - 03.09.2022
Abgelaufene Events

Uhrzeit

12:00 - 19:00

Mehr Informationen

Jahresgruppe Inhalt

Etiketten

Online-Webinar
Jahresgruppe Inhalt
QR-Code
de_DE
0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist aktuell leerZurück zur Startseite